Archiv für das Jahr: 2016


immer irgendwie anders - aber es stirbt jedesmal jemand
Bei Schelmbräu arbeiten Schelme als Brauer – Wer arbeitet wohl bei einer Kinderüberraschung? Aber wir wollen die Medienberichte mal nicht überbewerten – schließlich gilt die Unschuldsvermutung auch für Kinder – also sowohl die Marke, wie die Kinder – hach ist das kompliziert. Unkompliziert ist übrigens die Schelmbräu Weihnachtsfeier: Immer am […]

Immer irgendwie anders – aber es stirbt jedesmal jemand


Samstag, Sudhaus, Schelmbräu braut Bier! Prost!
Endlich wieder Bierbrauen! Zeit wars! Jubel! Aber gerade mal 8 Grad solls haben am Samstag. Hmm, hilft ja nix, gebraut wird, komme was wolle – irgendwas wird uns schon einfallen. Dunkelbierpunsch oder sowas… Warum wir so spät brauen dieses Jahr? Na, das liegt an Euch und an der Fasenacht – […]

Samstag, Sudhaus, Schelmbräu braut Bier! Prost!




Winzerfest im Lauidoniaheim
Als Schelmbräu vor 15 Jahren gegründet wurde, entdeckten wir Schritt für Schritt den Kosmos eines Schelms. In etwa solche Sachen wie: „Der Hauseigentümer des Sudhauses ist der Gutsherr“, „Unser Sudhaus steht am See“, „Wo zwei oder drei in Schelmbräus Namen versammelt sind, da steht ein Schelmbräu mitten unter ihnen…“ Oder […]

Auch dieses Jahr ein Pflichttermin: Winzerfest!


5 Stunden Sitzung
Und was haben wir getagt gestern. Da macht man sich (fast) kein Bild davon. Ruck Zuck sind da 5 Stunden rum wie nix. Wenn Ihr jetzt am Schluß fragt was rausgekommen ist: Tja, im Endeffekt könnte man es darauf reduzieren, dass der Kassierer entlastet wurde (hat ungefähr 5 Minuten gedauert) […]

5 Stunden – naja, es gibt schlimmeres…


Morgen ist Freitag
„Los, Liebling sag mir die drei magischen Worte!“ „Morgen ist Freitag!“ Freitage sind ja schon an sich schöne Tage. Das Schöne an diesem Freitag ist, dass auch noch Schelmbräusitzung ist. Das heißt zwar wieder eine ganze Weile in einem muffigen Keller mit mittelalten bis alten Menschen sitzen und umeinander diskutieren, […]

Freitags ist Sitzung. Morgen ist Freitag!



Schelmbräus Edenstoff
Wir hatten es Euch ja bei unserem Fest schon kurz berichtet: Schelmbräu hat sich im biertechnischen Jubeljahr 2016 dazu entschlossen keinen Lauinger Mohr zu brauen. Das heißt jetzt natürlich nicht, dass wir gar kein Bier machen – aber dieses Jahr gibt es halt ein anderes, oder zumindest eines mit einem […]

Wir präsentieren: Schelmbräus Edenstoff


Die Superstecher
Schelmbräu ist quasi a Weltmacht. Auch Fachfremd. Mit Fischerstechen hatten wir als Verein bisher ja eigentlich überhaupt gar nix zu tun – aber ein paar Leute mit passendem Profil haben wir immer im Portfolio. Diesmal unsere Kampfmaschinen, sprich die Soldaten – und Reservisten: Christian Schön, Schelm z.A; Sascha Ziegler, Schelm […]

Schelmbräu Schelme – die Superstecher!




Wir läuten das Jubeljahr ein
Heute beginnt für die Schelme das Jubeljahr des Bayrischen Reinheitsgebotes so richtig. Ihr habt ja sicher mitgekriegt: Das Bier, wie wir es heute kennen feiert 500. Geburtstag. Wir haben da als Bierfreunde – komisches Wort eigentlich – natürlich ne ganze Menge vor. Wir machen ein Brauereifest, wir fahren nächste Woche […]

Endlich: Wir läuten das Jubeljahr ein!


Klaus Hanslbauer am Start
Erinnert sich jemand von Euch an diesen Nachwuchsbarden, der beim Schelmbräuball zu späterer Stunde auf einem Schemel stand und ein paar Liedchen trällerte? Der hat sich jetzt seinen Cowboyhut durch ein Krönchen ersetzt und will jetzt kommerziell irgendetwas mit Musik machen. Wäre ja toll, wenn dieses hoffnungsvolle Lauinger Talent durch […]

Schelmbräus Herz für den Nachwuchs


Schelmbräus "Fünf Freunde"
Servus liebe Schelmbräufreunde – na, den Fasching gut überstanden? Wir auch. Übrigens sind wir hier schon wieder fleißig. Naja, zumindest waren wir gestern halt wieder mal zusammengehockt und haben getagt. Das Resultat seht Ihr im Bild. Wir nennen es liebevoll „Die fünf Freunde“. Wir waren aber nicht zu fünft gestern […]

Düfren wir vorstellen: Schelmbräus „Fünf Freunde“