Archiv für den Monat: September 2016



Winzerfest im Lauidoniaheim
Als Schelmbräu vor 15 Jahren gegründet wurde, entdeckten wir Schritt für Schritt den Kosmos eines Schelms. In etwa solche Sachen wie: „Der Hauseigentümer des Sudhauses ist der Gutsherr“, „Unser Sudhaus steht am See“, „Wo zwei oder drei in Schelmbräus Namen versammelt sind, da steht ein Schelmbräu mitten unter ihnen…“ Oder […]

Auch dieses Jahr ein Pflichttermin: Winzerfest!


5 Stunden Sitzung
Und was haben wir getagt gestern. Da macht man sich (fast) kein Bild davon. Ruck Zuck sind da 5 Stunden rum wie nix. Wenn Ihr jetzt am Schluß fragt was rausgekommen ist: Tja, im Endeffekt könnte man es darauf reduzieren, dass der Kassierer entlastet wurde (hat ungefähr 5 Minuten gedauert) […]

5 Stunden – naja, es gibt schlimmeres…



Morgen ist Freitag
„Los, Liebling sag mir die drei magischen Worte!“ „Morgen ist Freitag!“ Freitage sind ja schon an sich schöne Tage. Das Schöne an diesem Freitag ist, dass auch noch Schelmbräusitzung ist. Das heißt zwar wieder eine ganze Weile in einem muffigen Keller mit mittelalten bis alten Menschen sitzen und umeinander diskutieren, […]

Freitags ist Sitzung. Morgen ist Freitag!