Schelmbräus Herz für den Nachwuchs


Erinnert sich jemand von Euch an diesen Nachwuchsbarden, der beim Schelmbräuball zu späterer Stunde auf einem Schemel stand und ein paar Liedchen trällerte? Der hat sich jetzt seinen Cowboyhut durch ein Krönchen ersetzt und will jetzt kommerziell irgendetwas mit Musik machen. Wäre ja toll, wenn dieses hoffnungsvolle Lauinger Talent durch unseren Ball den richtigen Anschub für seine Bühnenkarriere bekommen hätte. Als Lauinger Brauerei sind wir natürlich stets für solche sozialen Projekte zu haben.
Zis, wir drücken Dir ganz fest die Daumen – und pass auf, dass der Onkel Jürgen Dir nicht wegen Hochverrats das Krönchen wegnimmt!

Klaus Hanslbauer am Start

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.