Online Faschingsball


Wissnd Ihr, was wir sonst so am Rußigen Freitag jedes Jahr so treiben? Richtig, da steigt alljährlich der Schelmbräuball.

Dieses Jahr ist alles anders? Wieder richtig – der Ball steigt nämlich nicht im FCL Heim, sondern im Internet drin.

Zwar wird es den Ball leider nur in einem eher schelmbräufamiliären kleinen Kreise geben, aber wenigstens die Gaudi lassen wir uns nicht nehmen.

Also Schelme staubt Euer Seemannshäs ab, stellt Eure Sessel daheim auf Schunkelbetrieb, eine Hand fürs Glas und eine für den Screenshare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.