Was für ein wunderschöner Brautag gestern!



Wir haben unsere neue Maischepfanne/Läuteurbottisch Kombination in Betrieb genommen und stellt Euch vor, die hat jetzt ein Rührwerk. Das heißt, dass wir gar nicht mehr selber Rühren müssen – TopSach. Unter den staunenden Anwesenden war übrigens auch unser Bürgermeister und Förderer Schelmbräus: Wolfgang Schenk.
Lieber Wolfgang, wir freuen uns immer, wenn Du bei uns vorbeischaust – es war uns eine Ehre und wir hoffen, Dir haben sowohl unser Bier als auch die leckeren Schäufele vom Stupfel, Scheffe beim Landgasthof Schlösslekeller, geschmeckt.

Nachmittags haben wir dann auch noch unser Versprechen von der ColdWaterChallenge eingelöst und unsere Freunde vom FC Lauingen bewirtet. Das Schelmbräu – von Haus aus elektrolythaltig bis zum Abwinken – hat Ihnen sichtlich geschmeckt und somit sollte das Thema “Regeneration nach dem Spiel” obelixartig für Wochen, wenn nicht Monate abgedeckt sein. Danke für den Besuch, das hat uns gefreut. Und nein, natürlich mussten sie on Ihrer Niederlage tags zuvor kein alkoholfreies Bier trinken.

Hier gehts zu einem kleinen Video, wo man unser Rührwerk in Aktion sehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.